In diesem Modul wird zunächst die Abgrenzung von Phonetik und Phonologie besprochen. Es wird so das theoretische Fundament geschaffen, um Ausspracheschwierigkeiten bestmöglich auch bereits im Anfänger/innenunterricht entgegenzuwirken. Sie werden unter anderem erfahren, was es mit einem wandernden Akzent auf sich hat und welche Rolle Phonetik im gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen spielt. Außerdem werden für das Deutsche klassische "Problemfehler" behandelt. Anschließend werden verschiedene Übungstypen vorgestellt und Anwendungsmöglichkeiten besprochen, die ideal für Ihren Unterricht geeignet sind.